Diagonale Struktur - limitierte Edition von Günther Uecker

ab 7.500,00 €
inkl. 16% Steuern
Add to Wish List 1
 
Verkauf und Versand durch Art Edition-Fils | Fils Fine Art im stilwerk Düsseldorf
Artikelnummer 25224
Lieferzeit sofort
Versand Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands (0,00 €)

Details

Diagonale Struktur - Günther Uecker (geb. 1930) gehört heute zu den bekanntesten Künstlern Deutschlands. Als Mitglied der Gruppe ZERO, die sich 1958 in Düsseldorf formierte, prägte er nachhaltig die Kunst der Nachkriegszeit. Der Neuanfang der Kunst, als solchen Verstand sich ZERO, resultierte bei Uecker in der Verwendung des Nagels. Anfangs als Mittel zur Erstellung einer Schattenlinie, später dann als abstrakt anmutende Strukturelemente. Schon in den frühen Jahren seines Schaffens übertrug Uecker den Nagel in das Medium der Grafik und prägt seither Strukturen in Papier, die vor allem bis in die 1970er Jahre streng strukturiert sind und noch vorzüglich den ZERO-Gedanken in sich tragen.

Der Prägedruck 'Diagonale Struktur' ist ein solches Werk. Die klare Abfolge der Nagelreihungen wird durch einen Verlauf enger beieinander liegender Nägel so unterbrochen, dass eine diagonale Struktur entsteht. Ein typisches Werk des ZERO-Künstlers Günther Uecker für Ihre Sammlung. 

Weitere Informationen

  • DesignerGünther Uecker
  • Breite50 cm
  • Höhe64 cm
  • Farbeweiss
  • MaterialienPrägedruck, handsigniert, bezeichnet als "Probe"
Könnte Sie auch interessieren...